B I K EN A D I N EN O R D E R N E YM U S H R O O MW E D D I N GS P A R K L E S

Mein bestes Foto 2011

# Mein bestes Foto 2011
Sonntag, 08.01.2012 in Fotografie

Eigentlich bin ich kein Fan von den etlichen Jahresrückblicken und Sondershows im Fernsehen etc. Auch möchte ich keinen kompletten Beitrag über meine besten Fotos 2011 schreiben. Grund dieses Beitrags ist einzig und allein die sehr verspätete Teilnahme an der Blogparade auf visuellegedanken.de. Einsendeschluss ist nämlich in ziemlich genau zwei Stunden. Aber ich bin noch gut in der Zeit würde ich sagen - wie heißt es so schön? Ein gutes Pferd springt nicht höher als es muss.

Ich finde es eine tolle Idee! Leider ist bei mir fotografisch 2011 doch relativ viel passiert - was mir gar nicht aufgefallen wäre wenn es die Teilnahme an der Blogparade nicht gäbe. So war ich beispielsweise Anfang des Jahres das erste Mal im Studio - leider war es auch das letzte mal. Dann musste ich meine zwei ersten Städtereisen planen (zumindest zum ersten Mal fotografisch). Es ging nach Hamburg und nach Rom. Dort sind einige der besten Fotos entstanden die ich meiner Meinung nach bisher gemacht habe.

Als nächstes habe ich mir weitere Lichtformer gekauft und ein wenig mit Systemblitzen rum probiert. Diese kamen dann auch beim meinem ersten ernsthaft geplanten on Location Shooting mit Kate zu stande. Fotos gibt es dazu auf kleine-photo.com. Das Portfolio ist übrigens auch komplett 2011 entstanden und soll in Zukunft hauptsächlich zusammenhängende Fotostrecken von diversen Shootings zeigen. Und zwar ausschließlich in der People-Fotografie. Wo wir gerade beim Thema Webseiten sind - meine Facebook-Seite wurde auch 2011 angelegt und hat mittlerweile gut 150 Likes. Ich bin schwer begeistert von dem Feedback der User! Danke dafür an dieser Stelle.

Weiterhin habe ich einen großes Schritt in Sachen Equipment gemacht. Die D80 ist weg und ich darf nun mit Hilfe einer D7000 (die Anfangs Probleme machte) die nächsten Aufgaben meistern. Weiterhin habe ich einige meiner Objektive gegen andere ausgetauscht. Alles hat sich ein wenig mehr in Richtung Portrait/Fashion- und People-Fotografie bewegt.

Ich bin insgesamt sehr zufrieden - dennoch hätte ich gerne mehr gemacht. Und das ist auch mein Vorsatz für 2012 - einfach mehr zu schaffen! So möchte ich in der Model-Kartei aktiver werden und einige Shootings machen um mein Portfolio aufzubessern. Eventuell schaffe ich es dann ja nächstes Jahr schon in die Selbstständigkeit (zumindest nebenberuflich). Aber das steht alles noch in den Sternen.

Wie auch immer - ich weiche gerade etwas vom Thema ab. Sonst wird das Ganze hier doch eine Art Jahresrückblick.
Nach langem hin und her habe ich mich also für folgendes Foto entschieden. Es war für mich das erste Mal das ich einen Blitz auf einem kleinen Konzert verwendet habe. Vorteilhaft war, dass ich auf dem Stadtfest keinerlei Akkreditierung brauchte um doch ganz nah ran zu kommen. So konnte ich mein 50mm 1.8 direkt vor der Bühne nutzen.

Hier also das Foto:

Guitarist of Suboptimal
Guitarist of Suboptimal

Über den Autor » Matthias Kleine

Matthias Kleine Gravatar

Matthias Kleine ist Amateur-Fotograf und seit einigen Jahren im Bereich Fotografie tätig. Angefangen hat alles mit einer Bridge-Kamera, welche allerdings schnell durch eine DSLR ersetzt wurde. Heute ist Matthias ein ambitionierter Hobby-Fotograf, welcher sich auf die People-Fotografie spezialisiert hat und nebenbei diese Webseite betreibt.

Portfolio

Kommentare

Bisher keine Kommentare
captcha
Inhalt des Bildes (max. 6 Zeichen):
Subject (max. 20 Zeichen):
Name (max. 80 Zeichen):
Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) (max. 50 Zeichen):
Homepage (max. 255 Zeichen):
Kommentar:
Bitte beachten: Um Spam vorzubeugen werden Kommentare nicht sofort veröffentlicht, sondern werden erst durch mich geprüft. Dies kann, je nach Uhrzeit, auch mal etwas länger dauern - ich bitte um Geduld!
Natürlich wird die angegebene Mail-Adresse weder weitergegeben, noch veröffentlicht!
SitemapImpressum